Auf dem Gelände des Feriendorfs befinden sich mehrere Kunstinstallationen, die als Impulsstationen zum Nachdenken oder auch zum gemeinsamen Verweilen einladen. Gestaltet wurden sie 2016/17 vom Künstler Thomas Putze.

Zu den Impulsstationen gibt es verschiedene Online-Materialien wie Bildbetrachtungen, Andachten/Meditationen oder auch Übungen und Spiele für Gruppen oder Einzelpersonen.

Sie finden diese Materialien, wenn Sie unten auf die jeweilige Station klicken. Zusätzlich sind die Seiten auch über QR-Codes abrufbar, die auf den Infotafeln bei jeder Station abgedruckt sind.